Startseite | Kontakt | Sitemap | Linkliste | Impressum   

Fotografieren mit GF

Fotowettbewerb Bildgalerien Besser fotografieren Wandern und Reiseberichte Die Fotogalerie von FOGF.de
Hall of Fame Teilnehmerbilder 8.-12.2010 Teilnehmerbilder 3.-7.2010 Teilnehmerbilder 1.-3.2010 Teilnehmerbilder 2009 Bildbesprechung

Hall of Fame

Sieger im Januar 2011

Im Winterhalbjahr ist die Zahl der eingereichten Bilder naturgemäß etwas spärlicher. Daher war die Auswahl zu den drei Tehmenbereichen eher gering.
Klarer Sieger ist das Häuser-Bild von Friedrich F. Das Bild ist einfach perfekt. Lichtstimmung, Bildaufbau (2/3-1/3), Bildidee und die fast monochrome Farbgebung, die sich aus dem Winterwetter ergibt: Einfach gut! Da waren wir uns schnell einig.

Auch im Themenbereich Menschen und Wintersport war die Entscheidung leicht zu fällen: Der Paralymics-Sportler spiegelt die Dynamik der Fahrt wieder und zeigt zudem in positiver Weise, wie auch in ihrer körperlichen Entfaltungsmöglichkeit eingeschränkte Menschen Träume verwirklichen können.

Drei weitere Bilder waren in der engeren Wahl, fielen aber bei der starken Komkurrenz einfach auf den undankbaren "vierten Platz":
Die Glaskugel im Schnee von Gudrun B. als Bildidee ist sehr schön, Mandy´s Helleristninger im Schnee sind auch eine kreativ Idee und das Winterbild von Thomas G. zeigt schön die Sonnen- und Schattenseite einer weißen Schneelandschaft.

 

--------------------------------------------------

Das Gewinnerbild im Dezember

Vielen Herzlichen Dank an Alle, die dieses Jahr teilgenommen haben. Am letzten Tag des vergangenen Jahres saß wieder die Jury zusammen und grübelte darüber, welche Bilder dieses Mal am besten das Thema trafen und umsetzten. Gut gefallen haben uns die Bilder von Friedrich F. zum Thema Herbstausklang. Eisiger Nebel über blau-kalter Herbstlandschaft. Auch einige schöne Weihnachtsmarktbilder von Grudrun B. waren dabei. Und bei dem Thema Menschen hat sich Friedrich F. an ein Problemfeld unserer Gesellschaft gewagt: Bravo!
Gewonnen in der Kategorie Weihnachtsmärkte haben die "Weihnachtsengel" von Gudrun B. wegen des schönen Schnappschusses und dem frechen Text dazu. Beim "Herbstausklang" gefielen uns die eiden Blätterwerfer von...Gudrun B. besonders - auch wenn der leuchtende Baum von Wolfgang R. auch sehr schön ist.
In der Kategorie Mensch und als Gesamtsieger in diesem Monat hat sich Friedrich F. mit seinem genialen Bild Wassersitzer durchgesetzt.

Wir wünschen Allen, die an unserem Fotowettbewerb teilgenommen haben im Jahr 2010 ein gesundes, erfolgreiches, glückliches Jahr 2011 und freuen uns auf viele neue Bilder.

Allzeit ausreichend Licht,

ihr Gerald Friederici

Die Sieger in 2010 im Überblick

Januar: Wolfgang R.
Februar: Kerstin R.
März: Hans-Georg T.
April: Heike H.
Mai: Mareke W.
Juni: Michael Z.
Juli: Julia S.
August: Heike H.
September: Wolfgang R.
Oktober: Mandy L.
November: Gudrun B.
Dezember: Friedrich F.

Der Jahresabschluß Gewinn, eine 5-fach Foto-Faltreflektor (für das dezente Aufhellen mit verschiedenen Farbtemperaturen) geht an die beiden Teilnehmer (ausnahmesweise gewinnen beide) mit der höchsten Punktzahl:

Wir gratulieren Heike H. und Wolfgang R. zu ihrem Jahresgewinn!

-------------------------------------------------------------------------------------------

Hier werden am Ende des Monats die jeweiligen Gewinnerbilder veröffentlich.

--------------------------------------------------

Das Gewinnerbild im November

Viele Bilder wurden eingereicht zum Thema "Tiere im Zoo". Das machte es schwer für die Jury, sich zu entscheiden. Es gibt witzige Bilder ("Tiere im Hamburger Zoo" von Mareke W.), Bilder mit Ausdruck (z.B. Michael Z. "Mutterliebe" oder "Leo" von Gudrun B.) und ungewöhnliche Bilder ("Tiere im Zoo" von Jürgen H.). Dennoch gab es dann eine fast einstimmige Entscheidung für das Spiegelbild von Friedrich F. Im richtigen Moment die schöne Situation erfasst und abgedrückt.
Bei dem Thema "Novembernebel" gab es ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen Michael Z. und Gudrun B. Die Nebellandschaft im Panoramaformat von Michael Z. gefiel uns sehr - sie ist sehr stimmungsvoll. Das Bild der Burg Hohenzollern schwebend über dem Nebel wurde dann aber doch einen Tick besser bewertet.
Es wurde gleichzeitig auch Gesamtsiegerbild in diesem Monat.

Da leider nur insgesamt vier Bilder von zwei Fotografen zum Thema "Menschen" eingereicht wurden, verzichten wir dieses Mal auf eine Wertung in dieser Kategorie.

 

--------------------------------------------------

--------------------------------------------------

Das Gewinnerbild im Oktober

Keine einfachen Themen waren es dieses Mal. Besonders beim Thema "Bei der Arbeit" erhofften wir uns außergewöhnliche Bilder. Leider war es wohl zu schwierig. So mußten wir aus der kleinen Auswahl das Beste aussuchen. Der schwebende Taucher im Riesen-Aquarium von Wolfgang R. hat es uns angetan.
Bei dem Thema Lebensmittel fanden wir das Nudelknäul von Antoneta W. am gelungensten. Zwar lachten uns die frisch gebackenen Brötchen von Michael Z auch sehr an, doch neben der reinen Aufnahme bewerteten wir auch die zusätzliche, kreative Gestaltung von Antoneta W. positiv.
Schwierig wurde es beim Thema "Menschen": Das Model im Gegenlicht von Michael Z. und das Highkey-Bild von Mandy L. haben beide einen besonderen Glanz in die Bidergalerie gebracht.
Das Gegenlichtbild wäre noch schöner geworden, wenn der Hintergrund das Bild nicht halbieren würde. Das weiche Licht um den Körper herum wäre vor einem dunklen Hintergrund noch besser heraus gekommen.
Das Bild von Mandy L. ist zwar einem Zufall entsprungen, zeigt aber sehr schön, wie gut eine überbelichte Aufnahme wirken kann. Durch die Überbelichtung verschwinden ablenkende Details und das Bild erhält einen fast abstrakte Klarheit. Keine Technik, die man ständig anwenden kann, aber dieses Bild hat uns am besten gefallen.

Das Gewinnerbild im September

Die Teilnahme am Fotowettbewerb war dieses Mal nicht so stark - dadurch war die Auswahl ein wenig eingeschränkt. Schöne Spiegelbilder gab es vor allem von Michael Z. und Antoneta W. Allerdings gefiel der Jury am besten das Spiegelbild I von Mareke W. - bewußt gestaltet und spritzig-frech fotografiert. Ein Foto, das auf den ersten und zweiten Blick gefällt.
Ganz klar sind die Bilder von Nina L. herausragend von der technischen Ausführung. Dahinter steckt Profession und Studiotechnik. Klasse! Die Jury wählte das Bild "Wie Männer die Frauen sehen" zum besten Bild im Themenblock "Menschen".
Bei dem Thema Ernte wurde es sehr schwer. Zwar standen einige gute Bilder zur Verfügung - aber so recht die Ernte als Höhepunkt des Bauernjahres und farbenfroher Abschluß des Sommers eingefangen hat sie keines der Bilder. So fiel schließlich die Wahl auf das eher schlichte, aber ausdrucksstarke Bild "Erntezeit" von Wolfgang R., der mit diesem Bild gleichzeitig Gesamtsieger wird.

--------------------------------------------------

Das Gewinnerbild August 2010

Hitzewelle im Juli 2010 - schön in Bildern eingefangen von Petra AC, Gudrun B`s kleinem Matz im Springbrunnen oder Michael Z´s "Kleiner Eimer".
Die Bilder zum Thema Kleine Wunder von Petra AC. oder Antoneta W. sind schön, auch die von Wolfgang R.
Und dazu gab es einige recht überzeugende Menschenbilder - vom Picknick im Wald bis zum reitenden Polizisten am Meer.

Wie das so eben ist, wenn sich mehrere Juroren zusammen setzen: es gibt unterschiedliche Geschmäcker. Dennoch haben wir uns auf folgende Gewinner geeinigt:
-----------------------------------------------------------------------
Thema Menschen: Der Schnappschuß von Gudrun B. (auch wenn die Auflösung zu gering ist). Das Bild zeigt einen ungewöhnlichen Ausschnitt aus der Vielfalt des Lebens und ist deswegen so interessant.

Thema Hitzewelle: Die Glut des Feuers war es fast, die weite Teile Deutschlands im Juli in Atem hielt - schön umgesetzt von Mareke W. Das Bild gewinnt durch die nach oben hin unschärferen Flammen, wodurch das Flackern noch leichter vorstellbarer wird.

Thema Makro: Es ist schwer zu entscheiden, welches der Bilder am besten in die Welt des Kleinen eintauchen. Das Tropfenbild von Gudrun B. ist schon ganz nahe dran gewesen. Aber die sehr schön scharfe, detailreiche Bienenaufnahme von Heike H. hat schlußendlich gewonnen und ist auch diesen Monat Gesamtsieger

--------------------------------------------------

Das Gewinnerbild Juli 2010

Viele Bilder wieder, manche am Thema vorbei. Aber auch wieder einige sehr gute Fotos von Stammteilnehmern.
Das Entenbild von Anne C. leidet einfach unter der geringen Qualität der Aufnahme - der Schnappschuß an sich ist sehr schön. Die beiden Bilder von Anja S. mit den Puffins sind einfach Klasse, weil sie bewußt weich und etwas überbelichtet sind - das erzeugt mehr Stimmung im Bild wie knallige Farben und knackescharfe Konturen. Und Anja O. hat zwei schöne Bilder zum Thema Makrofotografie und Stimmung am Strand geschickt.
------------------------------------------------------------------------------------
Gewonnen haben jedoch:
- Sieger im Thema Mensch/Akt ist dieses Mal erneut Antoneta W. Sie erreicht mit ihrer Schwarzweiß-Fotografie eine solche Konzentration auf das Motiv - künstlerisch. Schön auch der asymetrische Bildaufbau, das Hauptmotiv aus der Mitte herausgerückt.
- Sieger im Thema Tiere am Wasser ist trotz schöner, anderer Bilder das von Gudrun B. Trotz der geringen Schärfe ist der Schnappschuß einfach klasse. Sorry an Antoneta W. mit Ihrem wunderschönen Schwan mit Federchen.
- Sieger bei dem Thema Strandleben und Gesamtsieger ist das Bild von Julia S. Die Idee, der sehr niedrig gewählte Standort der Kamera und die kleine Geschichte haben uns insgesamt überzeugt - auch wenn es die Reiter am Strand von Anja O. fast auch geschafft hätten.

Das Gewinnerbild Juni 2010

Die große Anzahl Bilder, die jeden Monat eingereicht werden, machen die Auswahl schwierig. Es gibt einige unter den eingesendeten Bildern, die wirklich gut sind. Sei es wegen der Bildidee oder der hervorragenden Nachbearbeitung. Das macht es natürlich schwer, auch die Bilder zu berücksichtigen, die einfach nur "schön" sind.
Aontoneta W. beweist ein gutes Augenmaß für Stimmungen, Gudrun B. hat mit Ihrem "Froschauge" ungewöhnliche Bilder einer Wiese geschossen. Aber auch Anja O. hat schöne, stimmungsvolle Bilder eingeschickt. Dafür ist das Bild von Saskia Z. einfach nur genial - diese Idee zur Umsetzung von "Wasser" läßt viele andere Bilder zurück. Und in der Kategorie Mensch hat Thomas G. eine klasse Umsetzung des Themas gefunden. Damit gleichrangig ist das sehr ausdrucksstarke Bild von Antonela W.
------------------------------------------------------------------------------------
Nun steht es fest:
- Sieger im Thema Mensch/Akt ist dieses Mal Antoneta W. Das Bild ist sehr ausdrucksstark. Die reduzierte Farb-Sättigung unterstreicht den klaren Bildaufbau. Knapp dahinter das Bild von Thomas G.
- Sieger bei dem Thema Wiesen/-blumen ist das Bild von Gudrun B. Das Fischeye läßt die Pusteblume (Löwenzahn) in den Vordergrund treten - als typischen Vertreter der gesamten Wiese.
- Sieger im Thema Wasser und Gesamtsieger diesen Monat ist trotz schöner, anderer Bilder Michael Z. Hier zählt einfach die Idee und die Geistesgegenwart des Fotografen. Sorry an Saskia Z.

Das Gewinnerbild Mai 2010

Unglaublich schwer und mit vielen Diskussionen verbunden: Die Wahl dieses Mal war sehr schwer. Das Pferde-Bild bei Sonnenuntergang von Bärbel K., ein schönes "Lichtspiel" von Gudrun B., das Abendliche Licht im Mohnfeld von Ruth P. und der Schneckennachwuchs von Anneliese B. waren lange Favoriten. Auch das tolle Nachwuchsbild von Antoneta W. hatte es uns angetan - gewonnen hat schlußendlich aber doch das tolle Foto von Mareke W. Der "Fallschirmspringer" im Abendlicht beweist Augenmaß und schöne Bildgestaltung: Bravo!

Das Gewinnerbild April 2010

Auch dieses Mal war es schwer zu entscheiden. Neben etlichen Fotos, die nicht zu den Monatsthemen passten, wurden sehr schöne Bilder von Gurdrun B., Renate S. und Corinna H-N. eingereicht. Eindrucksvoll haben die drei die Wetterstimmungen im April eingefangen: Wechselhaft, launisch und die Natur noch weitgehend dem kahlen Winter verhaftet.
Gewonnen hat dennoch mit knappen Vprsprung das einfach aufgebaute Bild von Heike H. Es trifft am schönsten von den eingereichten Fotos das Thema Ostern.

Das Gewinnerbild März 2010

Das Gremium konnte sich auch diesen Monat nur schwer entscheiden. Sehr schöne Winterbilder wurden von Wolfgang R. und G. Schad eingereicht. Schlußendlich fiel die Wahl auf das sehr sonnige, lichtdurchflutete Bild von Hans Georg T. Es lebt von dem Licht, das durch die frisch erblühten Frühlingsblumen schimmert. Herzlichen Glückwunsch von der Jury.

Das Gewinnerbild Februar 2010

Das Gremiun konnte sich nur schwer entscheiden, hat aber schlußendlich sich für das Bild von Kerstin R. entschieden. Es passt am besten zu dem Thema Bäume im Winter und nutzt bewußt den starken Kontrast des Gegenlichts, ohne dadurch zum flachen schwarz/weiß Bild reduziert zu werden.

Das Gewinnerbild Januar 2010

Wolfgang R. hat diese schönen Eisglocken an einem trüben Wintertag fotografiert. Deutlich ist der kalte Lichtton zu erkennen, der typisch ist für Aufnahmen in dieser Zeit. Aufgrund des Bildmotives passt das aber gut.

Das Gewinnerbild Dezember 2009

Ein sehr schönes Winterbild von Günther S. hat die Jury überzeugt. Zwar waren auch ein paar schöne Weihnachtsbilder dabei, aber Bildaufbau und -ausdruck sind bei diesem Bild am klarsten. Bravo!

Das Gewinnerbild November 2009

Das Gremium hat sich wegen des schönen Farbverlaufs für dieses Bild entschieden. Die Abendstimmung ist sehr schön eingefangen, die Windkraftanlage zeigt die lange Belichtungszeit. Vielen Dank an Walter M.

Das Gewinnerbild Oktober 2009

Das Gremium hat sich trotz der etwas ungenügenden Schärfe für dieses Bild entschieden. Der spannende Moment des Auftreffens eines Regentropfens auf den nassen Boden ist einfach zu schön festgehalten. Glückwunsch in die USA an Suzanne S.